Die Frage „Was ist ein Broker?“ verständlich & einfach erklärt!

Ein Broker ist der Makler für Wertpapiere. Er führt die Wertpapierkäufe von Anlegern durch. Diese Dienstleistung nennt man Brokerage. Für die Transaktion seiner Kunden erhält er eine Vermittlungsgebühr, eine sogenannte Courtage. Im Internet gibt es eine Menge an den verschiedensten Brokern, welche je nach Strategie des Anlegers mehr oder weniger gut geeignet sind.

Discount-Broker

Ein Discount-Broker ist ein Broker, welcher in der Regel niedrigere Gebühren und Transaktionskosten im Wertpapierhandel als Filialbanken bietet. Dabei kann der Kunde seine Order telefonisch oder via Internet in Auftrag geben. Nachteilig ist, dass sie meistens keine Beratungs- und andere Dienstleistungen anbieten.

Ein Beispiel für einen Discount-Broker ist flatex. Weitere kannst du bei unserem kostenlosen Brokervergleich finden.