Die Frage „Was sind CFDs“ verständlich & einfach erklärt!

CFD ist englisch und steht als Abkürzung für Contract for Difference. Demnach handelt es sich bei CFDs um sogenannte Differenzkontrakte. Differenzkontrakte gehören zu der Gruppe der Derivate, da ihre Wertentwicklung abhängig vom Basiswert ist. Beim CFD-Handel wetten Anleger auf steigende Kurse (Long-CFD) oder fallende Kurse (Short-CFD) eines Basiswerts.